Hinweis: Wir verwenden Cookies zum korrekten Betrieb der Homepage. Durch den Besuch der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.     Hinweis ausblenden

Startseite
Aktuelles
 › Kursangebote
Wir über uns
 › Leitungskräfte
 › Aufgabenverteilung
 › Geschichte der OG
Ausbildungen
Berichte
Schwimmabzeichen
Badesicherheit
 › Schnell-Einsatz-Gruppe
Donauschwimmen
Training
Videos
Waldsee
Kontakt
Links
Interner Bereich
Geschichte der Ortsgruppe

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen die Geschichte der Ortsgruppe (OG) Wemding näher bringen:

Jahr Ereignis
1955 Gründung der Wasserwacht Wemding.
Die OG wird nach Donauwörth (ab 1951) die zweite Wasserwacht in Nordschwaben (mit Rain).

1. Vorstand Leo Dunzinger (†)
keine Einteilung in einzelne Leitungskräfte, Leitung des Vereins mit all den breit gefächerten Aufgaben obliebt dem Vorsitzenden, Mitgliedsbeiträge werden noch auf einfachste Weise von Haus zu Haus eingesammelt

bereits zur Gründungs- u. Anfangszeit umfasst die Wemdinger Wasserwacht insg. 54 Mitglieder (aktiv und passiv)
1966 ca. 1965/66 Erster Taucheranzug der OG Donauwörth kommt nach Wemding ca. 1965/66 Erste Anschaffung eines Rettungsbretts
1971 Gründung der ersten Tauchergruppe in der OG Wemding
1972 Eröffnung des Wemdinger Hallenbades (früher mit einer festen Badeaufsicht und einem Kassierer)
1973 Erste Teilnahme am Donauschwimmen in Neuburg a. d. Donau
1. Großes Waldseefest mit Musik und Bewirtung am Lohweiher
1974 Erster Einsatz der Tauchergruppe: Zwei ertrunkene Gastarbeiter werden am Baggersee in Bäumenheim bei einer 2-tägigen Suchaktion geborgen
1983 Trainingsstufe 1 wird mit Gertrud Engelhard als Trainerin eingeführt
1984 Gründung der Wemdinger Schnelleinsatzgruppe (SEG) als Teil der SEG Nordschwaben
1987 Überschreibung eines Einsatzbuses Mercedes an OG Wemding: DON-R-333
Einteilung des Trainings in feste alters- und leistungsbezogene Stufen
1991 Einweihung eines eigenen Vereinsheims (BRK-Heim) mit "Tag der offenen Tür" am 08./09. Juni 1991
1994 Diskussion um Schließung des Hallenbades durch die Stadt Wemding
Erstes Konditionsschwimmen und Wassergewöhnung
1995 Erweiterung der Kursangebote für die Bevölkerung zur Belebung des Hallenbads
Erster Schwimmwettkampf der Vereine
Investition in Wasserrettungsdienst: Fahrzeug DON-R-503
1996 Erster Schwimmkurs durch Gertrud Engelhard
1997 Erweiterung der Kurse durch Aqua-fit (Montag 19.30-20.15) und Wassergymnastik (Donnerstag 15.30)
2000 Modell-, Hobby- und Freizeitausstellung (20.10.2000) mit Unterstützung der Wasserwacht (vorher Kolpingsverein Wemding)
2002 Wasserwacht bekommt erste eigene Homepage (bes. interner Bereich)
2009 Schließung des Hallenbad Wemdings - dem Verein fehlt ab sofort seine wichtigste Grundlage
2010 Kampf um das Hallenbad: Bürgerinitiative Wemding für den Erhalt des Hallenbads
2011 27.03.2011 Bürgerbegehren gegen Hallenbadschließung scheitert
2012 40. Teilnahme am Neuburger Donauschwimmen
> OG Wemding ist mit Allersberg älteste WW beim Donauschwimmen
2015 60-Jähriges Jubiläum: Jubiläumsfeier am 12.09.2015 in der Stadthalle mit Ehrengästen, Ausstellung und Modenschau
Vorstellung der Ortsgruppe bei a.tv
aktuelle Mitgliederzahl: 302 Personen
2016 Training aller Stufen im Hallenbad Harburg, da Monheim saniert wird
keine Teilnahme am Faschingsumzug
2017 45. Teilnahme am Neuburger Donauschwimmen (eines der härtesten Donauschwimmen der Geschichte)